Welche Geschäftskonten empfehlen wir für Startups?

Home-11-Banner-Background-Image
Der perfekte Start mit dem richtigen Bankpartner

WELCHES KONTO IST DAS RICHTIGE?

Der richtige Bankpartner ist elementar für StartUps. Allerding wer die Wahl hat, hat die Qual. Es ist nicht einfach bei der extremen Auswahl den richtigen Partner zu finden.

Aus diesem Grund haben wir hier nur Partner aufgelistet die wir über Jahre selbst genutzt haben und bedenkenlos weiterempfehlen können.

Was sind denn wichtige Kriterien für das richtige Geschäftskonto?

Zunächst natürlich das Thema Kosten. Weiterhin welche Möglichkeiten das Konto bietet. Ist Lastschrifteinzug möglich? Bekommt man eine EC und Kreditkarte? Wie sicher und modern ist das Online-Banking. Kann ich Bargeld einzahlen und abheben? Unterstützt mich die Bank bei Finanzierungsanfragen? Erhalte ich Bankbürgschaften und Kontokorrentlinien?  Ist die Bank auch offline erreichbar? Alles Fragen die entscheidend sind.

UNSER FAVORIT: HOLVI PAYMENT

Die Idee der Jungs aus Finnland ist der Hammer. Wir hatten seinerzeit ein Auslandskonto gesucht, und wurden auf Holvo aufmerksam. Zuerst waren wir skeptisch. Ein Konto im Ausland ist unser Geld dort sicher? Aber die Sorge war unbegründet, selbst grosse Summen liessen sich parken und problemlos überweisen. Darüber hinaus bietet das Konto Features die sonst keiner hat:

Neben den normalen Kontofunktionen, bekommt man eine Kreditkarte im Firmenbranding mit allen Funktionen und kontaktlosem Zahlen. Darüber hinaus, bietet das Konto einen Webshop!!! Eine Schnittstelle zu Lexware und zum Steuerberater!!! Sowie ein integriertes Buchhaltung- und Rechnungstool. Man kann also direkt über HOLVI ein Shopprpdokt veröffentlichen, eine REchnung beim Verkauf erstellen und beim Zahlungseingang wir deise automatisch dem Buchungsposten zugeordnet. Weiterhin gibt es diverse Exportfunktionen. Ich liebe dieses Konto. Seit 01.08.2019 auch mit deutscher statt finnischer IBAN.

  • papierlose Buchhaltung – Belege einfach per Foto-Upload hinzufügen
  • automatische Reports – mit Umsatzsteuerkonto und Hauptbuchkonto
  • einfache Rechnungserstellung – mit nur wenigen Klicks zur professionellen Rechnung
  • Spesen-Tool – einfache Auslagenerstattung für dich und deine Mitarbeiter
  • automatische Kategorisierung – Transaktionszuordnungen minimieren den Buchhaltungsaufwand
  • Mastercard – bequem online und offline bezahlen, mehrere Karten pro Konto möglich
  • Online Shop – mit Integration des Geschäftskontos in wenigen Minuten eröffnen
  • Mobile Banking – mit allen Funktionen und Echtzeit-Benachrichtigungen auf dem Smartphone

ZWEITER SIEGER: POSTBANK

Eigentlich auch auf Platz 1, weil es fast überall Filialen gibt. Diese Bank hat natürlich einen entscheidenen Pluspunkt gegenüber HOLVI: persönliche Ansprechpartner und ein dichtes Filialnetz in fast jedem Ort. Für Einzelhändler siegt dieses Konto klar über das von Holvi. Das Postbank Konto bietet zwar die Zusatzfeatures wie Shop und Rechungerstellung nicht, dafür aber einen persönlichen Ansprechpartner bei Kreditwünschen und Problemen.

Weiterhin ist das Konto unabdingbar für Unternehmen mit Kassenbestand. Bei einer Online-Bank, lässt sich schwer Bargeld einzahlen. Fazit: für alle die das klassische Filialgeschäft brauchen und mögen ist die Postbank der richtige Partner.

DRITTER SIEGER: NETBANK

Hier sind wir auch bereits seit Jahren Kunde. Im Prinzip ein normales Geschäftskonto ohne Schnickschnack. Das Konto bietet Exportfunktionen und eine Kreditkarte.

Kosten: 12,00 – 42,00 Euro
Guthaben Zinssatz: 0,00 % (1 Zinszahlungen p.a.)
Dispo Zinssatz: 8,00 % (4 Zinszahlungen p.a.)
Maestro Karte:
Kreditkarte (Visa):
Kreditkarte (MasterCard): 10,00 €