Dieser Mix ist bares Geld wert

E-COMMERCE ZAHLUNGSARTEN

Der Warenkorb ist voll, Ihr Kunde muss nur noch bezahlen – und bezahlt jetzt auch. Studien zeigen: Wenn Kunden ihre gewünschte Zahlungsart finden, besteht eine wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie den Kaufvorgang abschließen. Mit dem Payment-Mix kann jeder Ihrer Kunden zahlen, wie er will. So erhöhen Sie ohne Aufwand die Kundenzufriedenheit, verbessern die Conversions und steigern Ihren Umsatz. Unsere Partner bieten Ihnen alle wichtigen Zahlungsarten für erfolgreiches E-Commerce aus einer Hand.

Die Welt steht Ihnen offen

VERKAUFEN SIE ÜBERALL

Ob Ihre Kunden lieber mit Visa, Mastercard oder Maestro bezahlen oder mit einer Karte aus ihrem Heimatland – bei Ihnen können sie es. Akzeptieren Sie sämtliche lokale Zahlungsverfahren in Europa.

  1. Einfach alle Zahlungsarten aus einer Hand
  2. Schnell neue Zahlungsarten in Ihr Shopsystem integrieren
  3. Effizient durch geringen Administrationsaufwand
  4. International erfolgreich dank schnellem Zugang zu globalen und länderspezifischen Zahlungsarten
Leistungen im E-Commerce

ZAHLUNGSARTEN IM ÜBERBLICK

Unser Partner wickelt Zahlungen mit dem PaymentService (PPS) über insolvenzsichere Treuhandkonten für den Vertragspartner gesammelt ab. Über den Service AccountConnect (PAC) ist es auch möglich, Zahlungen über Bankkonten und Akzeptanzverträge des Vertragspartners abzuwickeln. Der Vertragspartner definiert mit der Auftragserteilung, welche Zahlungsarten über PPS und welche über PAC mit Bankkonten und Akzeptanzverträgen des Vertragspartners abgewickelt werden. Bei Nutzung des PaymentService werden die Zahlungsprozesse technisch von unserem Partner abgewickelt. Der monetäre Part der Zahlungsabwicklung erfolgt treuhänderisch über Bankkonten von unseres Partners. Händler haben damit nur einen Vertrag und eine Abrechnung für alle PPS Zahlungsarten.

RECHNUNG/RATENKAUF

(Klarna, RatePAY, payolution) Der Rechnungskauf gilt nach wie vor als beliebteste und sicherste Zahlungsart im E-Commerce. Daneben ermöglicht der Ratenkauf die Erschließung weiterer Kundengruppen zur Steigerung der Conversion und Umsätze. Zusätzlich profitieren Händler bei beiden Zahlungsarten von einer schnellen und garantierten Auszahlung, völlig unabhängig vom Zeitpunkt der tatsächlich geleisteten Zahlung durch den Kunden.

BARZAHLEN

Mit Barzahlen bieten Händler ihren Kunden im Online-Shop die Möglichkeit, bar im lokalen Einzelhandel zu zahlen. Damit erreichen Händler sicherheitsbewusste Kunden, die online keine sensiblen Daten angeben möchten sowie Kunden, die nicht über den Zugang zu elektronischen Zahlungsverfahren verfügen.

SEPA BASIS-LASTSCHRIFTVERFAHREN

Das elektronische Lastschriftverfahren zählt in Deutschland zu den am meisten genutzten bargeldlosen Zahlungsmitteln. Mit der SEPA Lastschrift sind grundsätzlich Lastschriften im gesamten SEPA Zahlungsraum möglich.

E-WALLETS

Wallets ermöglichen es dem Nutzer Guthaben auf elektronischen Plattformen zu speichern und zur Zahlung für Waren und Dienstleistungen im Internet zu nutzen.

DEBITKARTE

Debitkarten sind – anders als Kreditkarten – oftmals nationale Zahlungsmittel, die teilweise online-fähig sind und für den E-Commerce genutzt werden können.

ÜBERWEISUNG

Ob Vorkasse, Rechnung oder Nachnahme: Der Zahlungsservice macht alle Zahlungsverfahren möglich, automatisiert die Geschäftsprozesse und reduziert die manuellen Aufwände auf Händlerseite erheblich.

ONLINE-ÜBERWEISUNGSVERFAHREN

Der Zahlungsservice bietet alle relevanten nationalen Online-Überweisungsverfahren aus einer Hand: giropay und Sofort in Deutschland, eps in Österreich, PostFinance E-Finance in der Schweiz, iDEAL in den Niederlanden und Przelewy24 in Polen. Dank sicheren Zahlungseingängen können Händler ihre Leistung sofort erbringen und steigern
so die Kundenzufriedenheit.

KREDITKARTE

Die weltweit am häufigsten genutzte und akzeptierte Zahlungsart im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Der Zahlungsservice unterstützt die 3-D Secure Verfahren: „Verified by Visa“, „Mastercard SecureCode“ und „Safekey“. Über PAYONE PaymentService: Visa und Mastercard. Zusätzlich über AccountConnect: American Express, Diners Club, JCB, Discover, Union Pay International

PAYDIREKT

paydirekt ist das Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen, mit dem Online-Einkäufe sicher und direkt vom Girokonto des Kunden bezahlt werden. Für die Teilnahme wird nur ein Girokonto mit Zugang zum Online-Banking benötigt.

Eine Lösung für jedes Shop-System

ANBINDUNG AN IHREN SHOP INKLUSIVE

Sie haben keine Programmierkenntnisse? Ihr Webmaster ist zu teuer? Kein Thema, wir kümmern uns selbstverständlich, um die Implementierung der Zahlungsarten-Erweiterung an Ihr Shop-System. Die Anbindung, erfolgt über Plugin-Erweiterungen oder API-Zusatz-Programmierungen. Natürlich führen wir die Anbindung an Ihr System kostenlos durch.

Kauf auf Rechnung ohne Risiko

DER GRÖSSTE FEHLER BEIM RECHNUNGSKAUF: KEINEN RECHNUNGSKAUF ANBIETEN

Bieten Sie Ihren Privat- und Geschäftskunden die Möglichkeit mit Kauf auf Rechnung zu bezahlen und erhöhen Sie spürbar Ihre Conversion. Sollte ein Kunde einmal nicht bezahlen, übernehmen wir mit dem Gesicherten Rechnungskauf für Sie das Risiko des Zahlungsausfalls und Sie erhalten Ihr Geld auf jeden Fall. Profitieren Sie von der hohen Akzeptanz des Rechnungskaufs und steigern Sie risikolos Ihren Umsatz.

  1. 100%ige Zahlungsabsicherung für mehr Liquidität
  2. B2C- und B2B-Fähigkeit in DE und AT
  3. Individualisierung Ihrer Rechnungs- und Mahnungstemplates,
  4. Mahnzyklen und Fälligkeitszeiträume
  5. Überprüfung von Identität und Bonität der Käufer in Echtzeit
    In allen gängigen Shopsystemen verfügbar

Lieblingszahlungsmethoden deutscher Kunden

  • Rechnung
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung

Angaben in Prozent. (Quelle: Bundesverband E-Commerce-Händler)

Ratenzahlungen im Vergleich zu anderen Bezahlarten

  • Ratenkauf
  • Barzahlung
  • EC-Karte
  • Kreditkarte

Angaben in Prozent. (Quelle: Bundesverband des deutschen Einzelhandels)

Mehr Umsatz in Ihrem Ladengeschäft

RATENZAHLUNG: DER BOOSTER FÜR IHREN UMSATZ

Der grösste Fehler eines Kaufmanns ist es, einem kaufwilligen Kunden keine Alternativen zum Bezahlen anzubieten. Heute ist das Finanzieren von Warenkäufen, insbesondere von Luxusgütern völlig normal.  Kunden erwarten vom Händler das ihnen diese Bezahl-Alternative angeboten wird. Ihr Mitbewerber bietet Ratenkäufe und Finanzierungen bereits? Dann kann es gut sein, das Ihr potentieller Kunde beim Mitbewerber kauft und nicht bei Ihnen.

Hier bieten wir Ihnen für Ihr Ladengeschäft eine extrem einfache und schnelle Finanzierungsmöglichkeit. Vorbei die Zeiten, in denen Sie umständliche Formulare ausfüllen und dann tagelang auf eine Zusage warten mussten. Ihr Kunde erhält eine Finanzierungszusage in Echtzeit, direkt in Ihrem Ladengeschäft. Ihr Verkaufsprozess wird dadurch vereinfacht und beschleunigt. Lassen Sie sich von uns beraten.

Die gleichen Zahlarten im Ladengeschäft?

DAS KARTENTERMINAL

Das Zahlungsterminal verzahnt und digitalisiert alle am Verkaufsprozess beteiligten Elemente und erfüllt damit sämtliche Kundenwünsche für ein perfektes Kauferlebnis. Das Zahlungsterminal kombiniert alle Vorteile des Online-/Mobile-Shoppings mit den Vorzügen des stationären Handels. Das 24/7 Shopping Window ist gelebter Omnichannel. Das Schaufenster wird dabei nicht nur zur interaktiven Werbefläche, sondern fungiert als verlängerte Ladentheke. Die Lösung ermöglicht einen direkten Verkauf am Point of Sale rund um die Uhr. Der Kunde kann sich über das Schaufenster eigenständig über Produkte informieren, diese auswählen und in den digitalen Warenkorb legen. Die patentierte BeamBasket-Technologie, bei der ein eigens generierter QR-Code vom Kunden mit App abgescannt wird, „beamt“ den Warenkorb auf das Smartphone des Verbrauchers. Dadurch kann der Kunde seinen Einkauf wie gewohnt über das Smartphone und mit seiner favorisierten Bezahlart abschließen. Der stationäre Schaufensterbummel wird durch die Technologie digital und passt damit perfekt in das moderne und digitalisierte Leben der Verbraucher.

Ingenico Desk/3500

LAN
19,99 monatlich

Drucker, Farb-Touch-Display, Kassenschnittstelle, Anschlussart LAN, plus kostenloser Webseite & Webshop auf bazaaar.de

Ingenico Desk/5000

LAN/Kasse
22.99 monatlich

Drucker, Farb-Touch-Display, digitales Belegmanagement, Kassenschnittstelle, Anschlussart LAN, plus kostenloser Webseite & Webshop auf bazaaar.de

Ingenico Move/5000

Der Alleskönner
24.99 monatlich

Drucker, Farb-Touch-Display, digitales Belegmanagement, WLAN-Kassenschnittstelle, Bluetooth-Basisstation, Anschlussart 4G, WLAN, LAN, plus kostenloser Webseite & Webshop auf bazaaar.de

Unsere Services im Überblick

PERFEKTE ZAHLUNGSLÖSUNG IM E-COMMERCE

ABONNEMENTABWICKLUNG

  1. Automatisierte Verwaltung von wiederkehrenden Zahlungen
  2. Verschiedene Abbuchungsintervalle (Wochen, Monate, Tage)
  3. Laufzeiten und Preise mehrstufig individuell konfigurierbar
  4. Integriertes Kündigungsmanagement (z. B. bei Nichtzahlung des Händlerkunden)

RISIKOMANAGEMENT

  1. Integration von Adress- und Bonitätsprüfungen im Checkout-Prozess
  2. Dynamische Steuerung der Zahlungsartenin Abhängigkeit von Adressdaten und Bonität
  3. Plausibilitätsprüfungen und Abfrage von Sperrdateien
  4. Automatische Prüfung der Transaktionen in Echtzeit

RECHNUNGSSTELLUNG

  1. Automatisierte Generierung von Rechnungen und Gutschriften mit einzelnen Rechnungs- bzw. Gutschriftpositionen
  2. Automatisierter Versand per E-Mail (PDF-Datei) oder per Post
  3. Rechnungen im Corporate Design des Vertragspartners
  4. Online-Archivierung aller Rechnungen und Gutschriften

DEBITORENMANAGEMENT

Das automatisierte Debitorenmanagement ermöglicht die vollumfängliche Steuerung aller Prozesse und Folgeprozesse aus dem Zahlungsverkehr.

  1. Führen und Verwalten von Debitorenkonten
  2. Automatische Kontoüberwachung (nur bei AccountConnect erforderlich)
  3. EPA-Verarbeitung (nur bei AccountConnect erforderlich)

AGGREGIERTES MICROPAYMENT

  1. Sammlung von Forderungen aus Einzelkäufen und Abonnements sowie Gutschriften
  2. Kumulierte Abrechnung aller Positionen in frei definierbaren Zyklen
  3. Abrechnung über die Zahlungsarten Rechnung, Lastschrift oder Kreditkarte
  4. Jederzeit möglicher Zahlungsartenwechsel

FORDERUNGSMANAGEMENT

Mahnwesen per Post und Inkassoübergabe

  1. Einleitung des kaufmännischen Mahnwesens nach Fälligkeit oder Rückbelastung
  2. Automatisiertes kaufmännisches Mahnwesen per E-Mail und/oder Post mit bis zu 4 Mahnstufen
  3. Mahnstufen, Texte und Corporate Design der Mahnungen in verschiedenen  Sprachen sind individuell konfigurierbar
  4. Verwaltung von Mahnfristen, Toleranzgrenzen, Mahnsperren sowie Mahn- und Inkassovorschlagslisten
  5. Anbindung an externe Inkassounternehmen

UNSERE PREMIUM-PARTNER

Lassen Sie sich helfen

KOSTENLOSE BERATUNG & ANGEBOT ANFORDERN